Di., 24. Februar 2009, 19.30 h:

9. Eltviller Winzerforum: Sekt. Perlender Rheingau oder globalisierter Markengeschmack?

Norbert Barth (Wein- und Sektgut Barth), Peter O. Claussen (Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien) und Nikolaus Graf von Plettenberg (Sektmanufaktur Schloss VAUX) diskutierten unter der Leitung von Ulrich Bachmann über dieses spannende Thema.
Sie brachten einige edle Tropfen zur Verkostung mit.Hier kommen Weininteressierte mit Weinmachern ins Gespräch, erleben sie "hautnah", lernen ihre Philosophie kennen. Die Winzer berichten über ihre Arbeit und stellen einige Weine vor. Im Mittelpunkt steht dabei immer ein aktuelles Thema.
Siehe auch: Wiesbadener Kurier - Prickelndes aus dem Sektzentrum Deutschlands und Wiesbadener Tagblatt Keine Kronkorken auf Sektflaschen, beide erschienen am 26.02.2009